Erörterung

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Beitrag
Rating: 3.3/5 (22 votes cast)

Wie schreibe ich eine Erörterung?

 

Der Unterschied zwischen linearer und dialektischer Erörterung

 

Es gibt zwei Erörterungstypen und zwar die lineare und die dialektische Erörterung.
Diese Erörterungstypen unterscheiden sich im Wesentlichen wie folgt :

 

Die lineare Erörterung :

Diese ist meist als Frage formuliert mit begründetem Sachurteil oder sie kann auch ein Zitat sein, zu dem man Stellung nimmt. Hier gibt es keine pro und kontra Fragen.

Erörterung Beispiel :

Warum darf an Jugendliche unter 18 Jahre kein Alkohol verkauft oder von diesen selbst gekauft werden?

Warum ist es gerade in der heutigen Zeit so wichtig, eine ordentlich geführte Bewerbungsmappe mit persönlichem Foto ( am besten vom Fotografen ) beim Bewerbungsgespräch vorzulegen?

Warum kommen immer mehr Jugendliche in die Drogen-und Suchtszene?

Warum gibt es immer mehr Arbeitslose in Deutschland?

Hier ist der Sachverhalt in der Fragestellung unstrittig und regt zur Diskussion und somit zur Argumentation an.

Man splitte dies wie folgt :

1. Thema, um was geht es eigentlich?
2. Argumente auf ein gesondertes Blatt schreiben und nach Beispielen suchen, persönliche Meinungen aufschreiben,
3. Nach Wichtigkeit der Argumentationen ordnen,
4. eine Einleitung und Schlusswort finden.

Aufbau einer linearen Erörterung:

1. Einleitung
2. Hauptteil ( Argumente, wieder nach Wichtigkeit ordnen )
3. Schlussteil mit dem Gesamturteil

 

Die dialektische Erörterung :

Hier gibt es im Unterschied zu der linearen Erörterung pro und kontra Fragen. Hier werden die Vor- und Nachteile erörtert und Ihre Stellungnahme gefordert. Man deutet mit der Fragestellung immer auf die Problematik hin.
 

Erörterung Beispiel :

seit dem 1.9.2008 müssen alle Ausländer bundesweit einen „ Einbürgerungstest „ mit 300 Fragen beantworten, ist dies Ihrer Meinung nach berechtigt ?

Ist der eingeführte Hundeleinenzwang in den Städten sinnvoll ?

Soll auch weiterhin in den Gaststätten Rauchverbot bestehen ?

Wie lange dürfen Kinder unter 6 Jahren, Ihrer Meinung nach Fernsehsendungen am Tage schauen ?

Diese Themen regen zu einer Diskussion und Argumentation an, da die Fragestellung umstritten ist und somit in Frage stellt.

Man splittet dies wie folgt :

1. unterschiedliche Ansichten und Meinungen,
2. pro und kontra der Argumente, der Sachverhalt ist immer strittig,
3. Argumente vorbringen, verneinen oder bejahen.

Aufbau einer dialogischen Erörterung :

1. worum geht es im Eigentlichen?
2. Ideen sammeln und auf ein gesondertes Blatt aufschreiben,
3. Argumente nach der Wichtigkeit ordnen,
4. ein Urteil fällen,
5. Einleitung mit Schlussteil.

 

Beispiels Erörterungen


Erörterung Beispiel Fernsehen

Erörterung Beispiel Atomkraftwerke

Erörterung Beispiel Schönheitsoperation

Erörterung Beispiel Ganztagsschulen

Erörterung Beispiel Schuluniform

Erörterung Beispiel Cannabis

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Beitrag
Rating: 3.3/5 (22 votes cast)
Erörterung, 3.3 out of 5 based on 22 ratings

Ein Gedanke zu „Erörterung

  1. Pingback: Erörterung – Tipps Beispiel Textgebundene Erörterung - Erörterung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>